Formel 1 in Deutschland

Nachdem nun die F1 vermutlich aus Geldmangel nicht mehr in Deutschland statt findet wird das generelle Tempolimit auf deutschen Autobahnen nur noch eine Frage der Zeit sein.
Oder nein, Halt! Da hat die Autolobby in Deutschland ja Geld genug für, um sowas zu verhindern.
Wenn ich mir ansehe wo die F1 Rennen so stattfinden gibt es sicher ärmere Länder als Deutschland. Oder ist das alles nur Einbildung und allen anderen geht es besser als den deutschen.
Damit mein ich natürlich nicht die 10% die im Geld schwimmen sondern die restlichen 90 Prozent.
Ich könnte ja meinen ersten F1 Livebesuch nach Ungarn verlegen und das mit einem Zahnarztbesuch verbinden. Allein was man da spart, da ist das Ticket locker drin und Motorsport macht wieder Spass.

Vielleicht in der EU auch gewollt ….aber das ist ein anderes Thema.

Schreibe einen Kommentar