Das Problem mit den Waffen

Klar Waffen an sich sind nicht gefährlich. Computerviren und Lagerstätten von Lücken auch nicht.
Nur der, der diese benutzt ist böse.
Das ist genau das Problem mit Waffen.
Lagere ich 30 Ak47 und diverse Handfeuerwaffen bei mir im Keller tun die keinem was. Lagere ich Sicherheitslücken in Computersystemen in meinem Keller gilt das gleiche.
Gefährlich werden die Lager in zwei Fällen.
Der Erste: Ich werde böse.
Der Zweite: jemand der Böses will verschafft sich Zugang zu meinem Arsenal.
Ach ja das Arsenal schütze ich ja mit meinen Waffen.
Unsinn
Ich mag ein heilloser Gutmensch sein aber jede Waffe wird früher oder später missbraucht.