Mein neues 8 Zoll

Nachdem mein geliebtes Venue 8 kurz vor Weihnachten einen Glasbruch erlitten hat musste ich mich umsehen, nach einem neuen. Gar nicht so einfach.
Ein Vollwertiges 8 Zoll Gerät gibt es nämlich nicht. Jedenfalls nicht hier.
Das einzig halbwegs verfügbare Gerät in der Grösse die in eine Jackentasche passt war das HP 608.
Der 4 zu 3 Formfaktor ist super. Da war das Dell mit 16 zu 10 nicht so cool. Aber ein 64bit Windows auf eine Maschine zu packen die nur 2 GB RAM aufweist ist unverschämt. Das ding ist einfach nur träge. Der Stift dazu, ach ohne geht ja gar nicht, hat keinen Radierer und nur eine Taste. gleichzeitig muss man das Display erschlagen um einen Klick auszuführen.
Der erste Stift funktionierte nicht einmal auch wenn er anstandslos von HP ersetzt wurde.
Meine ehr allgemeine Frage ist eigentlich warum sich die Hersteller so schwer tun mit dem 8 Zoll Formfaktor. Das Ding soll nicht meinen PC ersetzen. Es dient als Notizblock mit mehr . Ein volles Outlook, vielleicht was fürs Sofa und sonst eben.
Handschriftliche Notizen die man quer über alle Geräte nutzen kann.
Schade eigentlich das der „normale“ User nur ein bisschen surfen und Pornos angucken will. Da sind 10 oder 12 Zoll natürlich besser.
Ich aber will ein Arbeitsgerät das ich in der Jackentasche mit mir rumtragen kann und gleichzeitig als Notizbuch benutzen kann und ach ja alles machen kann was ich am PC auch mache wenn ich es will.
Das HP erfüllt diesen Wunsch jedenfalls nicht. benutzen werd ich es dennoch …vielleicht freunde ich mich ja doch noch damit an.